Pfarrfriedhof Patersdorf



Die Gemeinde Patersdorf hat am 01.01.1974 die Verwaltung des Friedhofes von der katholischen Pfarrkirchenstiftung Patersdorf übernommen. Wir haben zur Zeit rund 300 Familiengräber, 60 Einzelgräber, 6 Kindergräber, und 3 Urnenwände mit insgesamt 36 Urnenfeldern zu verwalten.
Der Friedhof ist als Pflichtaufgabe der Gemeinde eine kostenrechnende Einrichtung, das heißt, er unterliegt dem Kostendeckungsprinzip. Alle anfallenden Kosten müssen demnach von den Benutzern vollständig übernommen werden, ohne dass die Gemeinde allgemeine Finanzmittel aufwenden muss.

Friedhofsgebühren:   Betrag
Urnenwandgrab (Urnennische) im Jahr     55,00 Euro  
Familiengrab im Jahr                    55,00 Euro  
Einzelgrab im Jahr                      31,00 Euro  
Leichenhausgebühr                    185,00 Euro